Die Gezeichneten von Eisenrath

Aus Die Sieben Gezeichneten
Version vom 16. Juli 2019, 14:36 Uhr von Tika (Diskussion | Beiträge) (Helden und Gezeichnete)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist die Wikiseite einer Spielrunde der Sieben Gezeichneten, die seit 2013 an der Kampagne spielt. Wir spielen nach DSA 4.1-Regeln und mit der Neuauflage der Kampagne sowie zahlreichen eigenen Abenteuern und Nebensträngen, die allerdings alle mit dem offiziellen Hintergrund verflochten sind. Besonders im Bereich der Zeichen und der Magie haben wir jedoch einige größere eigene Ausarbeitungen eingebunden.

Aktuelles

Wir schreiben das Jahr 1021 BF.

Letztes Abenteuer: Der Preis der Seelen

Beginn der Kampagne: 14.08.2013

Letzer Spielabend: 8. 7. 2019

Stand der Kampagne: Es wird ernst. Fast alle Kelche sind gefunden.

Helden und Gezeichnete

Übersicht über Die Sieben Zeichen.

1. Der Allein Ahnende: Aequitas Zeforika Tenebraez

2. Der Bote des Wandelnden Bildnis: vormals Sharim ben Yafir, nun Aidvanya

3. Das Kühne Tier mit dem Krötensinn: Leomar Nordfalk von Eisenrath

4. Die Firnglänzenden Finger: Yerodin Fuchsenwalde

5. Die Stählerne Stirn: Thalionmel Nacladaria von Eisenrath

6. Das Geflügelte Geschoss: Aleya Ambareth

7. Die Schärfe aus Sieben Schalen: ???

Aventurisches

Die bisher gespielten Abenteuer in der Übersicht und Chronik.

Unsere Baronie Eisenrath, Sitz unserer Magierakademie und Bollwerk gegen die Horden der Finsternis und Unbildung.

Irdisches

Unsere Hausregeln.